-

Barbara Kalt-Böhm
Impulsgeber - Mentalcoach - Leadership - Speaker   

Untertitel

Meine Partner:

Simone Roolf

Ganzheitliche, tiergestützte Therapien nicht nur mit Pferden, sondern mit einer Vielzahl von weiteren Tieren, wie Alpakas, Hunden, Hasen, Schafen, Meerschweinchen.

Das Konzept beruht auf einer Synthese aus Physiotherapie, Begegnungstherapie, Körperarbeit sowie Heilpädagogik, Erlebnispädagogik, Spielpädagogik und sozialer Gruppenarbeit.

Die Interaktion zwischen Mensch und Tier begründet hierbei das zentrale, erlebnisorientierte Gesamtkonzept.




Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd orientiert sich in erster Linie an den Bedürfnissen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen nach grundlegenden Erfahrungen wie das Getragenwerden, Wärme, Nähe und Beziehung und an dem Wunsch nach Bewegung und eigenem Handeln.